::: Startseite > Häufige Fragen
Drucken Weiterleiten   Schriftgröße: KleinNormalGroß

Häufige Fragen

Wählen Sie ein Thema:  Stichworte:
Seitengesamtzahl: 30 Ergebnisse
  • Wo befindet sich das Nationale Palastmusseum? Wie lautet seine Adresse?
    • Das Museum befindet sich im Vorort WaiShuangXi der Stadt Taipei. Die Adresse lautet: 221, ZhiShan Rd., Sec. 2, ShiLin District, Taipei (11143).
  • Was sind die Öffnungszeiten des Museums? An welchen Tagen ist das Museum geschlossen?
    • Das Museum ist das ganze Jahr über täglich geöffnet. Die Öffnungszeiten sind 8:30 Uhr bis 18:30 Uhr.
      Abendliche Öffnung: Freitags und samstags zwischen 18:30 und 21:00 können Bürger der Republik China bei Vorlage ihres Personalausweises das Museum kostenlos besuchen.
  • Was kostet der Eintritt? Gibt es Sondertarife oder Gruppenrabatte?
    • Reguläre Eintrittskarten kosten 250,- NT$ pro Person. Es gibt Gruppenrabatte, Sondertarife und sogar einen kostenlosen Eintritt für bestimmte Personengruppen. Genauere Einzelheiten dazu finden Sie unter "Besucherinfo".
  • Wie gelangt man mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Nationalen Palastmuseum?
    • Verschiedene Linienbusse bringen Sie in die Nähe des Museums, wie R(ed)30, 213, 255, 304, Mini 18 und Mini 19. Sie können auch die MRT DanShui-XinDian-Linie nehmen und an der Station ShiLin aussteigen. Nehmen Sie den Ausgang ZhongZheng Rd. und steigen Sie dort in einen der oben genannten Busse ein. Nähere Informationen finden Sie unter "Anfahrt".
  • Welche Route sollte ich als Autofahrer wählen?
    • Unter "Anfahrt" finden Sie verschiedene Routenvorschläge, eine Karte von der Umgebung des Museums und Vorschläge, wo Sie Ihr Auto parken können.
  • Bietet das Museum Führungen an? Wenn ja, in welchen Sprachen?
    • Das Museum bietet kostenlose Führungen auf Hochchinesisch und Englisch an. Die Führungen auf Hochchinesisch finden täglich um 9:30 Uhr und 14:30 Uhr statt, die auf Englisch werden täglich um 10:00 Uhr und 15:00 Uhr angeboten. Führungen. Die Besucher werden gebeten, sich für alle Führungen rechtzeitig beim Informationsschalter anzumelden und zur gegebenen Zeit pünktlich einzufinden. Genauere Einzelheiten finden Sie unter "Führungen".
  • Falls jemand nicht in der Lage ist, an einer Führung teilzunehmen, gibt es dann die Möglichkeit, individuell nutzbare Audioführer zu erhalten?
    • Für individuelle Führungen können Besucher leichte Geräte mieten, die es Ihnen ermöglichen, ihre Führung nach ihren eigenen Interessen und ihrer Geschwindigkeit zu gestalten. Das Museum bietet das Audioführungssystem an, das Versionen auf Hochchinesisch, Englisch, Japanisch und koreanische enthält. Interessierte Besucher können sich an den Service-Schalter für Audioführungen wenden. Genauere Einzelheiten finden Sie unter "Führungen".
  • Gibt es außer den Kunstgegenständen im Museum auch noch Parks im Freien, die man besichtigen könnte?
    • Neben den Ausstellungshallen gehören zum Museum auch noch der Chih-shan-und der Chih-te-Garten. Sie bieten den Besuchern und der Öffentlichkeit eine Möglichkeit, traditionelle chinesische Gärten und Architektur zu genießen und sich im Freien zu entspannen. Der Chih-shan-Garten ist dienstags bis sonntags zwischen 7:00 Uhr und 19:00 Uhr geöffnet, der Eintritt kostet 20,- NT$ pro Person. Der Chih-te-Garten kann das ganze Jahr über kostenlos besucht werden.
  • Ich habe gehört, dass zum Museum das Chang Dai-ch'ien-Gedächtnishaus gehört. Wo befindet sich dieses und wie kann man es besichtigen?
    • Die Adresse des Chang Dai-ch'ien-Gedächtnishauses lautet: 2, Lane 342, ZhiShan Rd., Sec. 2, ShiLin District, Taipei. Es handelt sich dabei um das ehemalige Wohnhaus des Künstlers Chang Dai-ch'ien und wurde dem Museum vermacht, das es nun verwaltet.. Es ist montags bis freitags geöffnet, mit Ausnahme von nationalen Feiertagen. In Anbetracht der Tatsache, dass es sich in einer Wohnsiedlung befindet und das Haus auch nicht sehr groß ist, müssen sich Interessierte eine Woche im Voraus bei der Abteilung für Bildung & Ausstellungsservice des Museums anmelden und einen Termin vereinbaren. Rufen Sie dazu bitte folgende Nummer an: +886-2-2881-2021, Durchwahl 2683, oder senden Sie ein Fax an +886-2-2881-4138.
  • Gibt es in der Nähe des Nationalen Palastmuseums noch andere Sehenswürdigkeiten, die man in sein Besuchsprogramm aufnehmen könnte?
    • Zu den Sehenswürdigkeiten in der Nähe des Museums gehören der YangMingShan-Nationalpark, die ehemalige Residenz von Chiang Kai-shek in ShiLin, das Shung Ye-Museum der Ureinwohner Taiwans, der Märtyrer-Schrein und der ShiLin-Nachtmarkt, um nur einige zu nennen.
  • Wie beantragt man Führungen für Schülergruppen? Müssen ausländische Schüler und Studenten Eintrittskarten erwerben?
    • Schülergruppen müssen zwei Wochen im Voraus entsprechende Anträge einreichen, nachgereichte Anträge werden nicht angenommen. Die Führer werden entsprechend der Reihenfolge der Antragseingänge eingeteilt. Sollte nicht ausreichend Personal zur Verfügung stehen, werden Audio-Führer bereitgestellt, die der Lehrer bedienen kann. Beide Arten der Führung sind kostenlos. Das Antragsformular kann von der NPM-Website heruntergeladen werden.
      Wenn die Antragssteller einheimische Schüler sind, ist der Eintritt frei. Ausländische Schüler müssen jeweils ein Ticket für NT$ 150 erstehen, das Ticket für die Lehrer kostet NT$ 250.
      Mehr Informationen über die verschiedenen Eintrittstickets finden Sie auf der Website unter "Besucherinfo".
  • Wie können Besuchergruppen das Museum besichtigen?
    • Besuchergruppen ab 10 Personen werden gebeten, das mobile Audio-Führungssystem zu benutzen, NT$20 pro Audio-Gerät. Einstrittskarten sind am Schalter für Gruppen in der Eingangshalle des Ausstellungsbereichs I zu erwerben. Auch die Audio-Geräte sind dort erhältlich. Anmeldung unter Telefon: +886-(2)-2883-3172, +886-(2)-2883-3277.
  • Gibt es Angebote für Schüler- oder Studentengruppen?
    • Studenten aus den Abteilungen für Literatur und Geschichte an einer taiwanischen Universität können sich um kostenlose Besichtigung bewerben. Schüler- oder Studentengruppen werden gebeten, sich zwei Wochen vor dem geplanten Besuch telefonisch anzumelden. Das Bestätigungsschreiben des Palastmuseums gilt als gebührenfreie Eintrittserlaubnis. Anmeldung unter Telefon: +886-2-2881-2021 Durchwahl 2298.
  • Ist das Museum behindertengerecht erschlossen?
    • Rollstühle kann man an der Garderobe im Erdgeschoss des Ausstellungsbereichs I ausleihen. Ein behindertengerechter Aufzug befindet sich jeweils auf der Westseite der Eingangshalle und hinten im Erdgeschoss. Eine Behindertentoilette ist ebenfalls im Erdgeschoss neben dem Aufzug vorhanden. Gruppen mit behinderten Gästen werden um Voranmeldung unter Telefon: +886-2-2881-2021 Durchwahl 2683 gebeten.
  • Gibt es spezielle Einrichtungen für Babys?
    • Auf beiden Seiten der Eingangshalle im Ausstellungsbereich I befindet sich jeweils ein Still- und Wickelraum. An der Garderobe sind Kinderwagen erhältlich.
  • Wann ist das NPM in den Abendstunden geöffnet? Gibt es vergünstigte Eintrittspreise?
    • Abendliche Öffnung:
      Freitags und samstags zwischen 18:30 und 21:00 können Bürger der Republik China bei Vorlage ihres Personalausweises das Museum kostenlos besuchen.
  • Müssen bei der Besichtigung des NPM ausnahmslos Audiogeräte verwendet werden? Wie hoch sind die Kosten dafür?
    • Um den Besuchern ein angenehmes, ruhiges Besichtigungsumfeld zu gewähren, hat das NPM am 1. Juli 2007 ein Gruppenführsystem eingeführt. Gruppen von 10 und mehr Personen, die Gruppentickets erwerben, müssen auch das Gruppenaudioführsystem verwenden. Das Gruppenticket kostet NT$ 100 pro Person, die Miete für das Gruppenaudioführsystem beträgt NT$ 20 pro Person.
  • Gibt es multimediale Informationsfilme über die Kulturschätze des NPM, die man zur Weiterbildung auf der Website ansehen kann?
    • Unter "NPM e-learning" gibt es verschiedene Kurse auf Chinesisch, mit deren Hilfe sich Internetbenutzer weiterbilden können. Jederman ist herzlich eingeladen, die entsprechenden Programme aufzurufen. Die Adresse ist: http://www.npm.gov.tw/elearning/zh-tw/index.htm
  • Warum kann ich die Bilder an der Oberseite der Hompage des Museums nicht sehen?
    • Für die Herstellung einiger Teile der Website des Museums wurde die Software "Flash plug-in" verwendet. Um diese Bilder sehen zu können, benötigen Sie die "Flash Player"-Version 8.0. Diese können Sie unter folgender Adresse herunterladen: http://www.macromedia.com/shockwave/download/download.cgi?P1_Prod_Version=ShockwaveFlash.
  • Wie kann ich die Multimedia-Videos zum Herunterladen ansehen?
    • Wählen Sie zunächst die PC- oder MAC-Version, um die komprimierte Video-Datei herunterzulanden. Lösen Sie die Komprimierung auf und benutzen Sie Quicktime(http://www.apple.com/quicktime/download/), um die Datei zu öffen und das Video anzusehen.
  • Warum sendet der NPM-Server meine E-Karte nicht sofort in die Mailbox des Empfängers?
    • Um die Effizienz der Website des Nationalen Palastmuseums nicht zu beeinflussen, werden E-Karten vom Server in regelmäßigen Intervallen stapelweise verschickt. Daher können einige Stunden zwischen dem Absenden der Karte und dem tatsächlichen Empfang verstreichen.
  • Wo kann ich mir die Image-Werbespots und Kurzfilme des Nationalen Palastmuseums ansehen?
    • Klicken Sie bitte die Taste "Zum Herunterladen" in der unteren rechten Ecke der Hompage des Nationalen Palastmuseums an. Wählen Sie dann "Filme" und klicken auf "OK". Laden Sie dann den Film herunter, den Sie sehen möchten.
  • Gibt es einen Informations- und Serviceschalter für die Begutachtung von Antiquitäten?
    • Ja, das NPM bietet einen Informationsservice für Antiquitäten. Da das Erstellen von Gutachten jedoch nicht zu den gesetzlichen Aufgaben des Museums gehört, bietet das Museum Personen, die Antiquitäten zur Begutachtung bringen, nur einen wissenschaftlichen Informationsservice. Wissenschaftliche Mitarbeiter des Museums geben kostenlos eine akademische Beurteilung ab, stellen jedoch kein Zertifikat aus. Interessierte Personen können sich unter folgender Nummer voranmelden: +886-2-2881-2021, Durchwahl: 2333.
  • Gibt es einen Informations- und Serviceschalter für die Begutachtung von Gemälden und Kalligrafien?
    • Ja, jeden Dienstag Nachmittag zwischen 14:00 und 16:00 Uhr (Voranmeldung nötig, nicht an nationalen Feiertagen) bietet das NPM einen kostenlosen mündlichen Informationsservice. Interessenten können sich während dieser Zeit mit ihren Sammelobjekten beim Serviceschalter des Verwaltungsbaus der NPM melden. Da das Erstellen von Gutachten nicht zu den gesetzlichen Aufgaben des Museums gehört, werden keine schriftlichen Zertifikate erstellt. Die Angaben von Seiten des Museums dürfen auch nicht für Handelsaktivitäten verwendet werden.
  • Gibt es einen Informations- und Serviceschalter für die Begutachtung von Büchern und historischen Dokumenten?
    • Ja, das NPM bietet einen Informationsservice für Bücher und historische Dokumente. Da das Erstellen von Gutachten jedoch nicht zu den gesetzlichen Aufgaben des Museums gehört, bietet das Museum Personen, die ihre Sammelobjekte zur Begutachtung bringen, nur einen wissenschaftlichen Informationsservice. Wissenschaftliche Mitarbeiter des Museums geben kostenlos eine akademische Beurteilung ab, stellen jedoch kein Zertifikat aus. Interessierte Personen können sich unter folgender Nummer voranmelden: +886-2-2881-2021, Durchwahl: 2740.
  • Nimmt das NPM Spenden von Kulturschätzen an oder hat es die Absicht, Kulturschätze aufzukaufen?
    • Das Vorgehen in Bezug auf den Aufkauf bzw. die Annahme von gespendeten Kulturschätzen ist im "Sammlungsplan des NPM" und in den "Beschaffungsmaßnahmen für die Sammelobjekte des NPM" beschrieben. Personen, die Kulturschätze spenden oder verkaufen wollen, sollten klare Fotos der Objekte mit Erklärungen an das NPM senden, damit das Museum über das weitere Vorgehen beraten und Kontakt aufnehmen kann.
  • Über wie viele Sammelobjekte verfügt das Nationale Palastmuseum?
    • Entsprechende Informationen gibt es auf der Website des Museums unter "Museumsverwaltung-Über das NPM-Kunstobjekte und ihre Verwaltung-Kategorien der Sammlung ". Sobald das NPM neue Sammelobjekte erhält, werden diese Informationen erneuert.
  • Was für Bildungsaktivitäten kann das NPM anbieten? Gibt es dafür feste Zeiten?
    • Das NPM veranstaltet jedes Jahr während der Sommer- und Winterferien Forschungsseminare über Kulturgegenstände. Das ganze Jahr über werden auch Erfahrungsaktivitäten zum Thema Ästhetik im Alltagsleben veranstaltet. Darüberhinaus werden zu den einzelnen Ausstellungen Vorlesungen und Eltern-Kind-Aktivitäten organisiert. Einzelheiten sind der Website des NPM zu entnehmen.
  • Wo gibt es im Museum gastronomische Einrichtungen?
    • Restaurant
      Das Fu-Chun-Chü Restaurant im Ausstellungsbereich II bietet westliche Menüs, Kaffee, Tee, Kuchen und Snacks an.
      Cafés und Imbissstuben
      Das Hsien-Chü-Fu Café auf der Ostseite der 1. Etage im Ausstellungsbereich I bietet Kaffee, Tee, Kuchen u.a. an.
      Das San-Si-Tang Teehaus in der 4. Etage im Ausstellungsbereich I bietet chinesische leichte Kost, Tee und Snacks an.
      Das Regent Restaurant im Palastmuseum

      Genauere Einzelheiten finden Sie unter "Führungen".
  • Wo kann man Souvenirs kaufen?
    • Ausstellungsbereich I, B1: . Miniaturenkästchen, Öffnungszeiten : 09:00-19:00Uhr.
      TingYun Buchladen, LingLong Pavillon, BaoHui Galerie (1. Stock), Öffnungszeiten : 8 :30-18 :30 Uhr.
      Zhi Shan Garten, Öffnungszeiten : 09 :00-17 :00 Uhr

      Abgesehen vom Zhi Shan Garten sind die Öffnungszeiten freitags und samstags jeweils bis 21:00 verlängert.
facebook
twitter
plurk
Vorherige Seite  Startseite