選單圖示選單圖示

Nationales Palastmuseum

:::Stellvertretender geschäftsführender Direktor - Yu, Pei-Chin

Amtierende stellvertretende Direktorin: YU, PEI-CHIN
Amtierende stellvertretende Direktorin: YU, PEI-CHIN

Bildungsweg

  • Bachelor, Abteilung für Geschichte, Nationale Zhengzhi-Universität
  • Master, Abteilung für Geschichte, Nationale Taiwan-Universität
  • Doktortitel, Graduierteninstitut für Kunstgeschichte, Nationale Taiwan-Universität


Forschungsgebiete

  • 2020.01.08 Stellvertretende Direktorin des Nationalen Palastmuseums
  • 2016-2019 Chefkuratorin der Abteilung für Antiquitäten des NPM
  • 2009-2015 Forscherin und Vizechefkuratorin der Abteilung für Antiquitäten des NPM 
  • 2006-2009 Forscherin und Abteilungsleiterin an der Abteilung für Antiquitäten des NPM
  • 2002-2006 Außerordentliche Forscherin und Abteilungsleiterin an der Abteilung für Antiquitäten des NPM


Erfahrung

  • Geschichte der Chinesischen Keramik, Austausch zwischen dem Qing-Hof und der
  • Welt während des 17. und 18. Jahrhunderts


Liste der kurierten Ausstellungen

  • 2019- Kuriositätenkästchen des Kaisers Qianlong (Galerie S201 der NPM Südfiliale) 
  • 2019- Sonderausstellung: Die Ordinarien der Literaten - Ein Vorschlag des Lebens aus dem 17. Jahrhundert (Galerien 105, 107 der NPM Nordfiliale)
  • 2018-Sonderausstellung: Expedition nach Asien - Der prominente Austausch zwischen Ost und West im 17. Jahrhundert (Galerien 105, 107 der NPM Nordfiliale)
  • 2017-Sonderausstellung: Die Geschichte eines Markennamens: Die Sammlung und Verpackungsästhetik von Qing-Kaiser Qianlong (Galerien 105,107 der NPM Nordfiliale)
  • 2016-Die Schätze des Kaiser: Chinesische Kunst aus dem Nationalen Palastmuseum Taipeh (Asiatisches Kunstmuseum in San Francisco und Museum der Schönen Künste in Houston), Narzissenschalen: Sammlung von Ru-Ware des Nationalen Palastmuseums aus der Nördlichen Song-Dynastie (Museum für Orientalische Keramik, Osaka), Edel wie der Morgenstern: Seladon des 12. bis 14. Jahrhunderts aus der Sammlung des Qing-Hofes (Galerie 203 der NPM Nordfiliale) 
  • 2015-Sonderausstellung: Bilder wie von einem magischen Pinsel: Sonderausstellung zum 300jährigen Jubiläum der Ankunft von Giuseppe Castiglione in China (Galerien 105, 107 der NPM Nordfiliale)
  • 2014-Hochgeschätzte Meisterwerke aus dem Nationalen Palastmuseum Taipeh (Nationales Museum Tokyo und Nationales Museum Kyushu)
  • 2013-Sonderausstellung: Der vollkommene Qianlong: Sonderausstellung zum ästhetischen Geschmack von Qing-Kaiser Gaozong (Galerien 105,107 der NPM Nordfiliale) 
  • 2012-Sonderausstellung: Eine Sonderausstellung von Porzellan mit gemaltem Email der Yongzheng-Periode der Qing-Dynastie (Galerie 203 der NPM Nordfiliale) 
  • 2011-Sonderausstellung: Auf der Suche nach Raffinesse: Kaiser Qianlongs Geschmack in Bezug auf Keramik (Galerie 203 der NPM Nordfiliale) 
  • 2009-Sonderausstellung: Harmonie und Intergrität: Kaiser Yongzheng und seine Zeit (Galerien 105, 107, 202, 208, 212 der NPM Nordfiliale)
  • 2008-Kaiserliche Schätze: Meisterwerke aus dem Nationalen Palastmuseum Taiwan (Kunsthistorisches Museum Wien) 
  • 2006-Sonderausstellung: Großer Überblick: Ru-Ware der Nördlichen Song-Dynastie (NPM Nordfiliale)
  • 2003-Sonderausstellung: Durch das Prisma der Vergangenheit: Antiquarische Tendenzen in der chinesischen Kunst des 16. bis 18. Jahrhunderts (Büchereigebäude der NPM Nordfiliale)
  • 2002-Sonderausstellung: Das große kulturelle Unternehmen des Kaisers Qianlong (Büchereigebäude der NPM Nordfiliale)


Publikationen

A.Artikel in THCI Zeitschriften

  • Pei-chin Yu, "Polyedermodellierung und verwandte Probleme: Eine achteckige Glasvase während der Qianlong-Herrschaft (1736-1795) in der Qing-Dynastie," Zeitschrift der Kunstgeschichte der Nationalen Taiwan Universität, Nr. 46 (2019): S. 51-115
  • Pei-chin Yu, "Die Dekoration von Porzellanen und verwandte Themen aus den Briefen von François-Xavier d'Entrecolles," Forschungs-Vierteljahreszeitschrift des NPM 34, Nr. 3 (2017): S. 123-168
  • Pei-chin Yu, "In der Inneren Mongolei ausgegrabene unterglasurblaue Stielbecher der Yuan-Dynastie und verwandten Themen," Forschungs-Vierteljahreszeitschrift des NPM 33, Nr. 2 (2015): S. 19-50
  • Pei-chin Yu, "Giuseppe Castiglione und das Porzellan," Forschungs-Vierteljahreszeitschrift des NPM 32, Nr. 2 (2014): S. 1-34
  • Pei-chin Yu, "Tang Yings Aufsicht über die Herstellung sich drehender Vasen und verwandte Themen," Forschungs-Vierteljahreszeitschrift des NPM 31, Nr. 4 (2014): S. 205-249

B.Artikel in anderen Zeitschriften

  • Pei-chin Yu, "Von Kaiser Qianlong gesammelte Ware des kaiserlichen Brennofens Chenghua", NPM Monatszeitschrift der Chinesischen Kunst, Nr. 429 (2018), S. 62-77.
  • Pei-chin Yu, "Der Ru-Brennofen und die kaiserlischen Brennöfen der Nördlichen Song-Dynastie", Forschungsbericht über koreanische Keramik zum Gedenken an Dr. Rhee Byung-Chang (Osaka: Museum für Orientalische Keramik, 2017), S. 35-41.
  • Pei-chin Yu, "Die vom Qing-Hof überlieferten「Imitationen westlicher Porzellanvasen」und damit verwandte Themen", NPM Monatszeitschrift der Chinesischen Kunst, Nr. 410 (2017), S. 78-89.
  • Pei-chin Yu, "Die Zeichnungen in dem Buch《埏埴流光》und damit verwandte Fragen", NPM Monatszeitschrift der Chinesischen Kunst, Nr. 404 (2016), S. 46-60.
  • Pei-chin Yu, "Edel wie der Morgenstern-Seladon des 12.-14. Jahrhunderts aus der Sammlung des Qing-Hofes", NPM Monatszeitschrift der Chinesischen Kunst, Nr. 396 (2016), S. 34-49
  • Pei-chin Yu, "Kaiser Qianlongs Sicht der Bewertung des Ru-Brennofens und dessen Anerkennungsgeschichte", NPM Monatszeitschrift der Chinesischen Kunst, Nr. 384 (2015), S. 16-31.

CBücher

  • Pei-chin Yu, “Yunshengyi - Die konzeptuelle Erzählung, die die Natur impliziert: Anmerkungen zur Wertschätzung Kaiser Qianlongs für Blumen”, in Bezaubernde Blumen: Eine Meisterausstellung von vier großen Museen
    (Taichung: Nationales Kunstmuseum Taiwans, 2018), S. 28-39
  • Pei-chin Yu, “Die Synthese von traditionellem und zeitgenössischem Wert - eine Fallstudie zum Projekt „Verpackung“ und „Klassifizierung“ im Qianqing-Palast in der frühen Regierungszeit von Kaiser Qianlong”, Die Geschichte eines Markennamens: Die Sammlung und Verpackungsästhetik von Qing-Kaiser Qianlong (Taipeh: Nationales Palastmuseum, 2017), S.276-297
  • Pei-chin Yu, “Der Bestand der Narzissenschalen aus der kaiserlichen Sammlung des Qing-Hofes”, Narzissenschalen der Ru-Ware der Nördlichen Song-Dynastie: Hochgeschätzte Meisterstücke des Nationalen Palastmuseums, Taipeh (Osaka: Museum für Orientalische Keramic, Osaka, 2016), S. 118-121
  • Pei-chin Yu, “Verschiedene Fragen in Bezug auf die Seladon-Ware der Song- und Yuan-Dynastie in der kaiserlichen Sammlung des Qing-Hofes”, Edel wie der Morgenstern: Seladon des 12. bis 14. Jahrhunderts aus der Sammlung des Qing-Hofes (Taipeh: Nationales Palastmuseum, 2016), S. 296-311
  • Pei-chin Yu, “Jenseits von Papier und Seide: Der Einfluss von Giuseppe Castiglione auf die Dekoration von Porzellan mit Email-Bemalung am Hof des Kaisers Qianlong”, Bilder wie von einem magischen Pinsel: Sonderausstellung zum 300jährigen Jubiläum der Ankunft von Giuseppe Castiglione in China (Taipeh: Nationales Palastmuseum, 2015), S. 375-387